Share Porzellanikon with Friends

Current Press Releases

This pages shows you our most recent releases on our exhibitions, offers and projects at Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan.

The Porzellanikon - State Museum of Porcelain is starting up again. After being closed for around five months due to the corona, the museum has been opened again since 12 May 2021 and has been able to offer its full range of events and guided tours since 7 June 2021. At a press conference today, museum director Anna Dziwetzki and the heads of department and curators presented the programme for the coming months and reported in particular on new projects that were launched during the closure. "We have used the period of standstill in our ongoing museum operations to address strategic questions about the orientation of our two locations Selb and Hohenberg a. d. Eger. And we have created...read more …

Hohenberg a. d. Eger, Selb,, 15.06.2021

Jitka Legéne Service Point Museum Cash Desk

The continuing downward trend in incidence values in the district of Wunsiedel i. Fichtelgebirge allows for further relaxation. The Porzellanikon - State Museum of Porcelain with its two locations in Selb and Hohenberg an der Eger also benefits from this. From now on, it is possible to visit the two museums without making an appointment in advance and without a time limit on a visit. It is also not necessary to present a negative test result. Wearing an FFP2 mask on the entire museum premises as well as observing the minimum distance remains mandatory. Opening hours at both locations: Tuesday to Sunday and public holi-days from 10:00 a.m. to 5:00 p.m., also on the coming Whit Monday.read more …

Hohenberg a. d. Eger, Selb, 21.05.2021

After a long break, the time has finally come again! Porzellanikon - State Muse-um of Porcelain, with its two locations in Selb (Factory & Technology) and Ho-henberg a.d. Eger (Villa & Collection), opens on Wednesday, May 12, 2021, to visitors once again. "We are very pleased that our two locations will be filled with life," explains Anna Dziwetzki, director of Porzellanikon. "Of course, we have used the time to get a lot going behind the scenes at the museum at both locations." For example, major projects were initiated, such as the implementation of accessibility and inclusion at the Hohenberg site. "Everyone has porcelain at home. We want everyone to be...read more …

Hohenberg a. d. Eger, Selb, 11.05.2021

“Museums inspire the future” - that is the motto of this year's International Museum Day, which will take place again digitally across Germany on May 16, 2021. The Porzellanikon - State Museum for Porcelain, Selb and Hohenberg an der Eger, is again actively and creatively involved in this day. Since museum educational offers cannot yet be carried out on site due to the ongoing corona restrictions, the team from the museum's CREATIVE factory has prepared an exciting hands-on activity on the subject of “modeling, pouring and cutting porcelain mass”. It consists of a free “creative bag” for “young porcelain makers” and online instructions via YouTube. So you can bring at least a bit of museum...read more …

Selb, 06.05.2021

Sabine Schaller-John

Now it is official! As of 1 April 2021, the position of Head of Marketing, Press and Public Relations of the Porzellanikon - State Museum of Porcelain, Hohenberg an der Eger and Selb, has been filled. Ms Sabine Schaller-John (55), who grew up in Castell (Lower Franconia) and has been living in the city of Hof for four years, will take on this important task with immediate effect. Ms Schaller-John worked for many years in the private sector, including 16 years at Douglas Holding AG with a focus on marketing and corporate communications. In the interview, Ms Schaller-John expresses that she is very much looking forward to her new task. She says that helping to shape the future of the two...read more …

Selb, Hohenberg a. d. Eger, 06.04.2021

Aktuell ist das Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Selb und Hohenberg an der Eger coronabedingt auch weiterhin geschlossen. Um etwas Abwechslung über die Osterfeiertage zu bieten, hat sich das Team der KREATIV-Fabrik des Museums für Kinder, Jugendliche und Erwachsene eine unterhaltsame Oster-Aktivität ausgedacht: Vom 29. bis 31. März 2021 können kostenlose Ostertüten bestellt werden, welche mit Pinseln und Farben, Porzellanteilchen (kleine Döschen, Tassen, Osterhäschen und Schmetterlinge) sowie Anleitungen und kleinen Extras gefüllt sind. Zu Hause wird es dann richtig spannend: Zur Ostertüte gibt es einen YouTube-Film, der vor den Feiertagen auf dem YouTube-Kanal des...read more …

Selb, Hohenberg a.d. Eger, 23.03.2021

Although the Corona pandemic continues to have a grip on public life, this situation has resulted in positive developments for two special exhibitions at Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a. d. Eger and Selb. Thus, the designer Hans-Wilhelm Seitz delighted the curator of the special exhibition "FORMVOLLENDET - Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz", Petra Werner, with the promise that he would be very happy to make his objects available to Porzellanikon at its location in Hohenberg an der Eger for an extension of the exhibition until 9 January 2022. "Of course, we were very pleased about that, considering that this special exhibition was only on...read more …

Selb, Hohenberg a. d. Eger, 12.03.2021

Wer kennt sie nicht, Kaiserin Elisabeth von Österreich unter ihrem Filmnamen „Sisi“! Alle Jahre wieder zu Weihnachten verfolgen Millionen von Zuschauern mit Begeisterung die „Sisi“-Verfilmungen mit Romy Schneider in der Titelrolle. Der bekannte Porträtmaler Franz Xaver Winterhalter (1805 – 1873) verewigte die liebreizende, schöne und äußert beliebte Kaiserin in Öl. Sein Gemälde diente offensichtlich als Vorlage für die Porzellan-Spitzenfigur „Sisi“ der Sitzendorfer Porzellanmanufaktur in Thüringen, die bereits 1884 die aufwändige Technik der Produktion von Spitzenfiguren beherrschte. Bei der Herstellung wird Baumwollspitze oder Baumwolltüll mit Porzellanmasse eingestrichen. Anschließend...read more …

Hohenberg, 15.12.2020

Moritz Hegy und Petra Werner bei der Bildübergabe Foto: Andreas Gießler, © Porzellanikon

Kürzlich erhielt das Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger, eine ganz besondere Spende: eine seltene Teekanne mit dem Motiv des Schokoladenmädchens. Nun gesellt sich zu dieser Teekanne ein weiteres Highlight: eine Porzellanbildplatte, ebenfalls mit der Darstellung des Schokoladenmädchens. Ein Unikat, gemalt vom Selber Porzellanmaler Moritz Hegy. Das Original-Gemälde des Schokoladenmädchens befindet sich in der Gemäldegalerie „Alte Meister“ in Dresden, wo die Fortsetzung dieser Schokoladenmädchen-Geschichte ihren Lauf nahm… Bei einem Besuch in der Gemäldegalerie „Alte Meister“ in Dresden kaufte sich Moritz Hegy vor Jahren eine Postkarte mit dem Motiv des...read more …

Hohenberg, 09.12.2020

Die KREATIV-Fabrik des Porzellanikons – Staatliches Museum für Porzellan bietet für Schulkinder ab 6 Jahren ein abwechslungsreiches Herbstferienprogramm an: Interessierte, die sich gerne künstlerisch ausleben, können am Dienstag, den 03.11.2020, von 10:00 bis 12:30 Uhr, im Museum in Selb, selbst Hand anlegen und mit Naturmaterialien arbeiten. Mit Unterstützung des Museumsteams werden Blätter, Zweige, Gräser oder Beeren rund um das Museum eingesammelt. Danach geht es in die KREATIV-Fabrik, in der die Kinder aus Porzellanmasse Formen und Figuren ausstechen können, um darauf die Naturmaterialien abzudrücken und zu verewigen. Wer will, kann auch ein kleines Gefäß modellieren. So kann jeder sein...read more …

Selb, 27.10.2020

Am Donnerstag, den 12. November 2020, findet zum letzten Mal in diesem Jahr der legendäre Expertisentag im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger, statt. Diejenigen, die es bisher noch nicht geschafft haben, einmal vorbeizuschauen und ihre Objekte begutachten zu lassen, sollten sich den Termin auf jeden Fall vormerken! Wer also mehr über seine Erb- oder Lieblingsstücke, Kuriositäten oder Sammlerstücke aus Porzellan erfahren möchte, kann von 10:00 bis 17:00 Uhr bis zu drei mitgebrachte Exponate vom Kuratoren-Duo auf Herkunft, Auflagenhöhe oder Entstehungsjahr untersuchen lassen. Dabei wird so manches Geheimnis zu Tage befördert, was nicht nur die...read more …

Hohenberg an der Eger, 27.10.2020

Bald ist es wieder soweit: Halloween steht vor der Tür – das Fest der Geister und Gespenster! Für eine gruselige Halloween-Party braucht man die richtige Deko für zu Hause! Am „Schaurigen Sonntag“, den 25.10.2020, können alle Halloween-Fans ab 14:30 Uhr im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Selb, ihrer Fantasie freien Lauf lassen und mit Unterstützung des Museumsteams klappernde Zähne, fiese Kürbisgesichter und Angst einflößende Totenschädel gestalten. Damit aber nicht genug! Zum Abschluß geht es zum Versteck des Porzellinergeistes – in die dunkelste, hinterste Ecke des Museums, in die ein ganz besonderer Mondschein fällt. Nichts für schwache Nerven! Der schaurige Sonntag ist...read more …

Selb, 15.10.2020

Königliche Galatafeln, großbürgerliche Dinners und der Tisch des „einfachen“ Bürgers hatten eines gemeinsam: Eingedeckt waren sie meist mit Porzellan – von reich dekoriert bis hin zu ganz schlichten Gestaltungen. Am Mittwoch, den 28.10.2020, um 14:00 Uhr, findet im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger, wieder das beliebte „Kulturkaffee“ statt. Kurator Thomas Miltschus nimmt die TeilnehmerInnen mit auf eine geschichtenreiche Reise durch die Welt der Tafel- und Servicekultur. Auf dem Rundgang durch die Dauerausstellung informiert er kurzweilig, wie sich diese im Laufe der Zeit verändert, wer von wem abgeschaut oder was übernommen hat bzw. welchen Einfluss...read more …

Hohenberg an der Eger, 15.10.2020

On Sunday, 18.10.2020, at 14:30 hrs, there will be a family afternoon with the theme "Top in Form" at Porzellanikon - State Museum for Porcelain, Selb. Young and old visitors alike can make the decisions of a designer! The participants are only given an unfired vase as a basic shape. Unusual aids such as gears, cutlery, cords, stamps or beads help to add fine details to the surface. With sketches and tests on modelling clay a pattern can be created which is then embossed onto the vase. Each object thus becomes an unmistakable souvenir. The programme includes a guided tour of the permanent exhibition on porcelain production. The designed vases are fired in the museum and can be...read more …

Selb, 12.10.2020

Zum 10. Mal jährt sich die beliebte „Baumschmuckaktion“ für die kommende Weihnachtszeit, die von mehreren Akteuren aus der Region durchgeführt wird. Als prominente Lieferadresse für die ca. 3 Meter hohe Tanne aus dem Fichtelgebirge, die von den Bayerischen Staatsforsten für die Aktion gespendet wird, konnte die Bayerische Landesvertretung in Berlin gewonnen werden. Voraussichtlich am 25. November 2020 werden alle beteiligten Akteure auf die Reise nach Berlin gehen und dort den Baum schmücken. Am Donnerstag, den 08.10.2020, beteiligten sich ab 8:30 Uhr 16 Jungen und Mädchen der Luitpold-Grundschule Selb an der jährlichen Baumschmuckaktion im Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan,...read more …

Selb, 09.10.2020