Teile das Porzellanikon mit Freunden

Porzellan-Expertise im Porzellanikon Hohenberg an der Eger

Expertisentage mit dem Kuratorenteam

Das Kuratorenteam: Thomas Miltschus und Petra Werner
Das Kuratorenteam: Thomas Miltschus und Petra Werner

Haben auch Sie ein Erbstück und wissen nicht so recht, ob’s Kunst oder Krempel ist? Oder aber: Sie besitzen ein Stück garantiert hoher Provenienz, sind sich aber nicht über Auflagenhöhe, technische Ausarbeitung oder das Entstehungsjahr sicher? Vielleicht haben Sie etwas auf dem Flohmarkt erworben und wollen sichergehen?

Das sind Fälle für unsere Porzellanexperten. Sie halten öffentliche Expertisentage ab und begutachten und beurteilen industriell hergestellte Porzellane aus dem deutschsprachigen Raum. Bis maximal drei Stücke können Sie mitbringen. Auch wenn Sie kein Porzellan mitbringen, sind diese Expertisenstunden spannend und voller Überraschungen. Bis zu drei Stücke pro Besucher werden vom Expertisenteam begutachtet. Auskünfte zum Marktwert eines Porzellanstückes kann das Museum nicht geben.

Es ist lediglich der Museumseintritt zu entrichten.
Termin 2018: 13.12.
Termine 2019: 31.01. / 21.03. / 09.05. / 01.08. / 26.09. / 28.11.

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr im Porzellanikon Hohenberg an der Eger

Schriftliche Anfragen sind an porzellananfrage(at)porzellanikon.org möglich. Mit längeren Wartezeiten muss jedoch gerechnet werden.