Sdílej Porzellanikon s přáteli

Klo & Co. – Sanitärkeramik vom Plumpsklo
bis zur Hightech-Toilette

13. Mai 2023 – 07. April 2024
Sonderausstellung im Porzellanikon Selb

Toiletten sind unverzichtbar und trotzdem denken wir selten über sie nach oder schauen genauer hin. Für uns waren sie irgendwie schon immer da und wir haben vergessen, was ihre Erfindung und Weiterentwicklung über den Fortschritt der menschlichen Zivilisation sagt.

Einfach perfekt: Keramik und Porzellan

Im Laufe der Zeit zeigte sich, dass Keramik und Porzellan die perfekten Materialien für Toiletten sind. Sanitärkeramik ist aus Toiletten und Badezimmern nicht mehr wegzudenken.

Mit unseren großen Beständen an Sanitärkeramik aus verschiedensten Epochen sind wir, das Porzellanikon Selb (Fabrik & Technik) der perfekte Ort, um dem „Stillen Örtchen“ endlich einmal die angemessene Beachtung zu schenken.

Die Geschichte der Toilette – witzig erzählt!

Die Sonderausstellung „Klo & Co.“ verfolgt die Geschichte der Toilette vom Plumpsklo bis zur vollautomatischen Hightech-Toilette. Mit witzigen Anekdoten, überraschenden Erklärungen von Redewendungen und skurrilen Geschichten aus dem Alltag geht es auf eine unterhaltsame Art um ein Thema, über das wir sonst nur hinter vorgehaltener Hand reden.

Laufzeit der Sonderausstellung:
13. Mai – 26. November 2023

Porzellanikon Selb
Werner-Schürer-Platz 1
95100 Selb
Tel.: +49 9287 91800-0
besucherservice(at)porzellanikon.org

Öffnungszeiten
Dienstag – Sonntag 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Feiertage 10:00 Uhr – 17:00 Uhr
Montags geschlossen

Eintrittspreise
Porzellanikon Selb 5,00 € / 4,00 € ermäßigt
Kombikarte mit dem Porzellanikon Hohenberg 6,50 € / 5,00 € ermäßigt

Eintritt
Sonntags immer nur 1,00 €
Kinder bis 18 Jahre immer kostenlos

Veranstaltungen zur Sonderausstellung

Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler
Blick in die Ausstellung; © Porzellanikon, Andreas Gießler