Teile das Porzellanikon mit Freunden

Veranstaltungen Hohenberg an der Eger

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des Porzellanikons Hohenberg an der Eger. 

Nase voll vom Ostereierbemalen? Im Museum können kleine Osterhasen ihre bunte Dekoration mit kinderleichter Serviettentechnik basteln - einfach und wirkungsvoll. Ganz nebenbei gibt es viele spannende Überraschungen in den Ausstellungen zu entdecken. Preis: 3,00 € Materialkosten, mit Anmeldung*, Ab 6 Jahren.weiterlesen …

Hohenberg, Veranstaltungen
08.04.20, 10:00 Uhr
08.04.20, 12:30 Uhr

Für alle Teilnehmer*innen startet das große Experiment, sich als Gestalter für Porzellan zu versuchen. Nur eine noch ungebrannte Vase als Grundform ist Euch vorgegeben. Mit Zahnrädern, Besteck, Schnüren, Stempeln, Perlen und anderen ausgefallenen Hilfsmitteln gilt es, der Oberfläche feine Details hinzuzufügen. Mit Skizzen und Tests auf Knete kann ein Muster gestaltet werden, das dann auf die Vase geprägt wird. So wird jede Form ein unverwechselbares Erinnerungsstück. In der neu eröffneten Sonderausstellung „FORMVOLLENDET – Keramikdesign von Hans-Wilhelm Seitz“ sind viele Ideen für den eigenen Entwurf versteckt und können bei einem gemeinsamen Rundgang gesammelt werden. Die gestalteten Vasen...weiterlesen …

Hohenberg, Veranstaltungen
15.04.20, 10:00 Uhr
15.04.20, 12:30 Uhr

Mit der Sonderausstellung wird einer der bedeutendsten Porzellandesigner Deutschlands und der Region gewürdigt. Anlass ist der 75. Geburtstag des gebürtigen Niedersachsen und heute in Marktredwitz lebenden Designers Hans-Wilhelm Seitz. Zahlreiche der von ihm entworfenen Produkte sind preisgekrönt und heute aus unseren Haushalten nicht mehr wegzudenken Preis: 1,00 € Sonntagseintritt, zzgl. 3,50 € Führungweiterlesen …

Hohenberg, Veranstaltungen, FORMVOLLENDET Veranstaltungen
19.04.20, 14:30 Uhr
19.04.20, 16:00 Uhr

Das 19. Jahrhundert ist das Jahrhundert des Porzellans! Vor allem in dessen zweiten Hälfte wächst die Zahl der Porzellanproduzenten enorm an, um die stetig wachsende Nachfrage zu decken. Die Verbilligung der Erzeugnisse durch neue Herstellungstechnologien und -weisen befördert diesen Boom und für immer mehr Menschen ist Porzellan erschwinglich. Ein eigener Bereich im Museum in Hohenberg an der Eger veranschaulicht diese abwechslungs- reiche und innovative Zeit. In dem Rundgang durch die Abteilung „19. Jahrhundert“ informiert Kurator Thomas Miltschus unter an-derem über neue Absatzmärkte und die eigens dafür entwickelten Produkte. Warum es notwendig wurde, sich vor Nachahmungen zu schützen,...weiterlesen …

Hohenberg, Veranstaltungen
29.04.20, 14:00 Uhr
29.04.20, 17:00 Uhr

Expertisentage im PorzellanikoIhre Erbstücke, Speicherfunde oder Lieblingsstücke aus Porzellan nehmen unsere Experten an den bereits legendären Expertisentagen genauer unter die Lupe. Bis zu 3 Exponate pro Besucher können vom Expertisenteam des Museums begutachtet werden. (Fast) keine Informationen über Herkunft, Auflagenhöhe oder Entstehungsjahr bleiben im Verborgenen. Eine gute Gelegenheit, die hintersten Ecken und Winkel von Dachböden und Kellern zu durchstöbern.Für den kleinen Hunger werden Kaffee und Kuchen sowie deftige Häppchen verkauft. Preis: Museumseintrittweiterlesen …

Hohenberg, Veranstaltungen
14.05.20, 10:00 Uhr
14.05.20, 17:00 Uhr

Das Museum für alle – Museum für Vielfalt und Inklusion Speziell für diesen Tag bieten wir allen Besucher*innen an beiden Standorten des Museums ein ganztägig gefülltes Programm und ein faszinierendes Rundum-Wissen zum „Weißen Gold“. Ein besonderes Erlebnis sind die Führungen und Vorführungen in Selb durch die Dauerausstellung der Porzellanherstellung und zum Mythos „Rosenthal“. Die kreative und technische Fingerfertigkeit ist gefordert bei vielfältigen Mitmachaktionen – ob beim Modellieren von Figuren, beim Experimentieren mit Dampfkraft, beim kunstvollen Gestalten mit Gips und Scherben oder bei der archäologischen Spurensuche auf dem Museumsgelände. Stilvoll geht es zu in der ehemaligen...weiterlesen …

Selb, Hohenberg, Veranstaltungen
17.05.20, 11:00 Uhr
17.05.20, 17:00 Uhr

Ein Rundgang mit der Hauptkuratorin Petra Werner durch die neue Ausstellung ist ein fesselndes und einmaliges Erlebnis. Kurzweilig und sehr fundiert bringt die Kennerin interessierten Besucherinnen und Besuchern die Fakten dieser Ausstellung näher. Erfahren Sie mehr über die Geschirre, Zierartikel und auch Dachziegel des Keramikkünstlers Hans-Wilhelm Seitz. Preis: 1,00 € Sonntagseintritt zzgl. 3,50 € Führungweiterlesen …

Hohenberg, FORMVOLLENDET Veranstaltungen, Veranstaltungen
17.05.20, 14:30 Uhr
17.05.20, 16:00 Uhr