Teile das Porzellanikon mit Freunden

PRESSEBEREICH für die Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“

Hier finden Sie die Pressemeldungen zur Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“.

Die Pressebilder der Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ finden Sie auf hier.

Was für die westlichen Kulturen das Schach ist, ist für China das Xiangqi, das als eine der ältesten Formen des Schachs gilt. Auch in Deutschland finden regelmäßig Xiangqi-Turniere statt, wie jetzt am 8. und  9. Juni 2024 die Deutsche Einzelmeisterschaft in Steinwiesen. Das Porzellanikon kooperiert im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ mit dem Deutschen Xiangqi Bund zusammen. So wurde der Werbewürfel des Porzellanikon, der für die Sonderausstellung wirbt, vor dem Gasthaus „Zum goldenen Anker“, dem Austragungsort der Deutschen Einzelmeisterschaft in Steinwiesen, aufgestellt. In diesem Zusammenhang öffnet das Porzellanikon am...weiterlesen …

Hohenberg, 11.06.2024

Was für die westlichen Kulturen das Schach ist, ist für China das Xiangqi, das als eines der ältesten Formen des Schachs gilt. Auch in Deutschland finden regelmäßig Xiangqi-Turniere statt, wie aktuell in diesem Jahr die Endrunde der Deutschen Meisterschaft in Steinwiesen. Das Porzellanikon konnte daher Bastian Gollmar, Karsten Hoffarth und Dr. Michael Nägler vom Deutschen Xiangqi Bund gewinnen, interessierte Museumsbesucher am Montag, den 10. Juni 2024, von 15 bis 18 Uhr in die Geheimnisse des chinesischen Schachs einzuweihen. Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ nutzt das Porzellanikon gerne die Gelegenheit, dieses ungewöhliche...weiterlesen …

Hohenberg, 04.06.2024

Anlässlich der aktuellen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ findet am Sonntag, den 16. Juni 2024 eine Kuratorenführung mit Kuratorin Petra Werner statt. Die Führung durch die Ausstellung beginnt um 14:30 Uhr im Porzellanikon Hohenberg a.d. Eger. Die Besucherinnen und Besucher tauchen ein in die faszinierende, vielfältige und kunstvolle Verbindung von Schach und Porzellan und erfahren, was das „weiße Gold" und das königliche Spiel gemeinsam haben. Beide erzählen Geschichten, die die Welt bewegen. Historisches, Politisches und Exotisches, aber auch Erotisches, Mythisches, Tierisches und Kurioses finden sich auf Porzellan ebenso wie auf dem Schachbrett....weiterlesen …

Hohenberg, 04.06.2024

Der Bayerische Schachbund e.V., Bezirksverband Oberfranken, veranstaltet am 22. Juni 2024 die Oberfränkische Schnellschach-Mannschaftsmeisterschaft in Kirchenlamitz. Das Porzellanikon kooperiert im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ mit dem Bayerischen Schachbund zusammen. So wurde der Werbewürfel des Porzellanikon, der für die Sonderausstellung wirbt, im Umfeld des Spiellokals „Goldner Löwe“ der Schachfreunde Kirchenlamitz e.V., in dem die Schnellschach-Meisterschaft 2024 ausgetragen wird, aufgestellt. Ziel der Aktion ist es, für die Sonderausstellung zu werben, die bundesweit als erste große Ausstellung gilt, in der ausschließlich...weiterlesen …

Hohenberg, 29.05.2024

Anlässlich der Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ findet am Sonntag, den 12. Mai 2024 eine Kuratorenführung mit Kuratorin Petra Werner statt. Die Führung durch die Ausstellung beginnt um 14.30 Uhr im Porzellanikon Hohenberg a.d. Eger. Die Besucherinnen und Besucher tauchen ein in die faszinierende, vielfältige und kunstvolle Verbindung von Schach und Porzellan und erfahren, was das „weiße Gold" und das königliche Spiel gemeinsam haben. Beide erzählen Geschichten, die die Welt bewegen. Historisches, Politisches und Exotisches, aber auch Erotisches, Mythisches, Tierisches und Kurioses finden sich auf Porzellan ebenso wie auf dem Schachbrett. Rund 100...weiterlesen …

Hohenberg, 07.05.2024

Zur kürzlich eröffneten Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ bietet das Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a.d. Eger, ein Rahmenprogramm an. Dieses präsentiert einen ersten Höhepunkt: Am Freitag, den 3. Mai 2024, um 18:30 Uhr ist der Großmeister Michael Bezold aus Oberfranken zu Gast im Porzellanikon. Er wird aus seinem Schachleben erzählen und auch zum Simultanschachspiel antreten. Der Bayerische Schachbund und der Schachbezirk Oberfranken beteiligen sich am Rahmenprogramm der Sonderausstellung. Nun ist es gelungen, Michael Bezold für eine Abendveranstaltung zu gewinnen. Der heute 51-Jährige, der mit seiner Familie in München lebt,...weiterlesen …

Hohenberg, 24.04.2024

Anlässlich der neu eröffneten Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ im Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a.d. Eger, findet am Mittwoch, 17. April 2024, ein Seniorennachmittag unter dem Motto „Berühmt und Historisch“ statt. Schachbegeisterte und interessierte Seniorinnen und Senioren treffen sich um 14:00 Uhr mit Kuratorin Petra Werner, die die Museumsgäste auf eine unterhaltsame Reise in die faszinierende Welt des Schachs mitnimmt, die seit Jahrhunderten auch von zahlreichen Künstlern auf vielfältige Weise interpretiert wird. Während es auf dem Schachbrett meist kühl und berechnend zugeht, ist Schach in der Kunst farbenfroh, voller...weiterlesen …

Hohenberg, 09.04.2024

Anlässlich der neuen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ findet am Sonntag, den 14. April 2024 eine Kuratorenführung mit Kuratorin Petra Werner statt. Die Führung durch die Ausstellung beginnt um 14.30 Uhr im Porzellanikon Hohenberg a.d. Eger. Die Besucherinnen und Besucher tauchen ein in die faszinierende, vielfältige und kunstvolle Verbindung von Schach und Porzellan und erfahren, was das „weiße Gold" und das königliche Spiel gemeinsam haben. Beide erzählen Geschichten, die die Welt bewegen. Historisches, Politisches und Exotisches, aber auch Erotisches, Mythisches, Tierisches und Kurioses finden sich auf Porzellan ebenso wie auf dem Schachbrett. Rund...weiterlesen …

Hohenberg, 09.04.2024

Der Bayerische Schachbund e.V., Bezirksverband Oberfranken, richtet vom 1. bis 5. April 2024 die Bayerische Jugendeinzelmeisterschaft in Bad Kissingen aus. Das Porzellanikon kooperiert im Rahmen seiner aktuellen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ mit dem Bayerischen Schachbund zusammen. So wurde der Werbewürfel des Porzellanikon, der für die Sonderausstellung wirbt, in der Jugendherberge Heiligenhof in Bad Kissingen, dem Austragungsort der Jugendeinzelmeisterschaft, aufgestellt. Bereits am Gründonnerstag wurde der Werbewürfel von Christoph Neeb, kuratorischer Vertreter der Museumsdirektorin, übergeben. Ziel der Aktion ist es, für die Sonderausstellung zu...weiterlesen …

Hohenberg, 02.04.2024

Anlässlich der neu eröffneten Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ im Porzellanikon - Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg a.d. Eger, findet am Mittwoch, 20. März 2024, ein Seniorennachmittag statt. Schachbegeisterte und interessierte Seniorinnen und Senioren treffen sich um 14 Uhr mit Kuratorin Petra Werner, die die Museumsgäste auf eine unterhaltsame Reise in die faszinierende Welt des Schachs mitnimmt, die seit Jahrhunderten auch von zahlreichen Künstlern auf vielfältige Weise interpretiert wird. Während es auf dem Schachbrett meist kühl und berechnend zugeht, ist Schach in der Kunst farbenfroh, voller Poesie, Magie und Humor. Kunst in höchster...weiterlesen …

Hohenberg, 13.03.2024

Anlässlich der neuen Sonderausstellung „Schach & Porzellan. Die Welt auf 64 Feldern“ findet am Sonntag, den 17. März 2024 eine Kuratorenführung mit Kuratorin Petra Werner statt. Los geht es um 14:30 Uhr im Porzellanikon Hohenberg a.d. Eger mit einem Rundgang durch die Ausstellung. Die Besucherinnen und Besucher tauchen ein in die faszinierende, vielfältige und kunstvolle Verbindung von Schach und Porzellan und erfahren, was das „weiße Gold" und das königliche Spiel gemeinsam haben. Beide erzählen Geschichten, die die Welt bewegen. Historisches, Politisches und Exotisches, aber auch Erotisches, Mythisches, Tierisches und Kurioses finden sich auf Porzellan ebenso wie auf dem...weiterlesen …

Hohenberg, 05.03.2024