Teile das Porzellanikon mit Freunden

Alles dreht sich um den Becher

Wir drehen auf im Porzellanikon! Woraus besteht eigentlich Porzellan? Worin liegt der Unterschied zwischen Töpfern und Porzellan drehen? Warum sind Teller und Tassen (fast) immer rund? Wer denkt sich diese Formen aus und was hat durstiger Gips mit alldem zu tun? Bei einer interaktiven Führung durch die Porzellanherstellung geben wir Antworten auf all diese Fragen! Nach der Führung können die Schüler sich selber als Becherdreher versuchen und eigene Windlichter gestalten. Wer macht den Porzellinern Konkurrenz?

Ort: Porzellanikon Selb
Alter: 3. - 9. Klasse
Lehrplanbezug: Grundschule HSU3/4 4.2, 4.3, WG3/4 1, 2, Ku3/4 2; Mittelschule WG5 3, WG6 3, Ku5 2; Realschule Ku5 2, We5 3, We6 3, We7 3, We9 3; Gymnasium Ku6 3
Dauer: 2-2,5 Stunden
Gruppengröße: max. 20 Kinder je Gruppe
Kosten: 29 € je Führung, 3 € Materialkosten pro Kind

Anmeldung: Mindestens zwei Wochen vorher unter +49 9287 91800-0 oder besuchercenter(at)porzellanikon.org