Teile das Porzellanikon mit Freunden

Selb

TECHNIKTAGE IM PORZELLANIKON – „KERAMIK, HIGHTECH UND EXPERTEN“ und Bürgergespräch

Beim täglichen Griff zum Handy oder zum Lichtschalter denkt kaum jemand an Keramik. Tatsache ist, dass dieser besondere Werkstoff für unzählige Produkte unseres täglichen Lebens unersetzlich ist. An zwei Tagen laden wir alle Technikinteressierten und Tüftler, aber auch Neugierige, Familien und Kinder zu unseren spannenden Techniktagen ein. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Programm mit Filmen, Kurzvorträgen und Diskussionen rund um das Thema „Hightech-Keramik für die Welt von morgen“.

Das Programm:

16:00 Uhr Eröffnung des Ausstellungsbereiches „Feuerfest“ Unternehmen präsentieren die Leistungsfähigkeit der technischen Keramik.

18:30 Uhr Bürgergespräch: Kurzvorträge hochkarätiger Experten mit anschließender Diskussion mit
dem Puplikum.

20:30 Uhr Get-together.

High-Tech Keramik ist ein Werkstoff, der die Grenzen des Machbaren verschiebt: Sie ist härter als Glas, leichter als Titan und unempfindlich gegen aggressive Säuren, bietet Schutz vor extremen Temperaturen und sogar vor Gewehrkugeln. Überall dort, wo andere Materialien an ihre Grenzen stoßen, ist sie im Einsatz. Ob es um extreme thermische Belastungen in Luft-und Raumfahrt, die Jagd nach dem letzten Gramm im Motorsport oder um medizinische Biokompatibilität geht. Die Grenzen sind noch nicht ausgeschöpft, Technische Keramik ist der „Hidden Champion“ unserer modernen Welt.

Veranstalter ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), Bonn in Kooperation mit dem Porzellanikon – Staatliches Museum für Porzellan, Hohenberg an der Eger / Selb. Die Organisatoren sind der Projektträger Jülich (PtJ) gemeinsam mit dem Museum.

Eine Anmeldung zur Veranstaltung ist nicht erforderlich.

27.10.18, 16:00
27.10.18, 20:30