Teile das Porzellanikon mit Freunden

Hohenberg a.d. Eger

VERSCHOBEN! Vortragsreihe zum Jubiläum: Erfolge ohne Ende – Die Porzellanindustrie Oberfrankens bis 1914

ACHTUNG! Die Veranstaltung wird verschoben. Der neue Termin am 27. Oktober

Dr. Arnd Kluge, Stadtarchivar der Stadt Hof, berichtet über die Geschichte des oberfränkischen Porzellans bis 1914: Nach einem verhaltenen Start expandierte hier ab Ende des 18. Jahrhunderts die Porzellanindustrie. Eine Generation nach Carl Magnus Hutschenreuther, der 1820 die Porzellanproduktion aufgenommen hatte, setzt auch im Osten Oberfrankens der „Boom“ ein. Bis 1914 hielt der Aufschwung ununterbrochen an und legte die Grundlage der oberfränkischen Porzellanindustrie bis zur Gegenwart.

Preis: Museumseintritt

BEGINN: 14.07.22, 19:00 Uhr
ENDE: 14.07.22, 21:30 Uhr