Teile das Porzellanikon mit Freunden

Hohenberg a.d. Eger

Matinée mit der Künstlerin Gudrun Gaube

Die Porzellandesignerin Gudrun Gaube besuchte Hochschulen in Halle, Dresden und Budapest, an denen sie Design studierte und sich in den Bereichen Malerei, Grafik sowie Dekorgestaltung spezialisierte. Mit diesen umfangreichen Fertigkeiten im Gepäck kam sie zur „Neuen Künstlerischen Entwicklung“ der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Meissen.

Insbesondere die Dekorentwürfe der Diplom-Designerin prägen ihren ganz eigenen Stil. Zum Thema haben sie häufig die Natur – sowohl die heimische als auch die exotische. Diese liegt Gudrun Gaube sehr am Herzen. Sie beschäftigt sich eingehend mit der Materie, baut auch im heimischen Garten Obst und Gemüse an und hält eigene Hühner. Diese Kenntnis spiegelt sich in ihren detaillierten Entwürfen wider.

Auch nach ihrer Zeit bei Meissen blieb Gudrun Gaube dem Porzellan verbunden. In ihrem eigenen Atelier arbeitet sie weiter kreativ mit dem Werkstoff.

Preis: 15 € (inkl. Führung, Sekt und Häppchen) mit Anmeldung oder Tel.: +49 9287 918000

BEGINN: 10.07.22, 14:30 Uhr
ENDE: 10.06.22, 17:00 Uhr

Gudrun Gaube

Veranstaltung in Kooperation mit European Route of CERAMICS