Teile das Porzellanikon mit Freunden

Navigation
Selb

Vielfalt der Vervielfältigung - Exklusive Führung zur Sonderausstellung

Der Titel ist Programm: Die neueste Sonderausstellung zeigt edle und kreative, aber auch skurrile und extravagante Kunstwerke aus Porzellan. Sechs ausgewählte Gestalter verkörpern dabei die Facetten der Porzellangestaltung, wie nur dieser keramische Werkstoff sie eröffnet. Die vertretenen Künstler, Bärbel Thoelke, Andreas Ehret, Peter Strang, Sabine Wachs, Kyungmin Lee und Maria Volokhova, sind Meister ihres Faches, deren Schaffen sich unter anderem auf Arbeiten erstreckt, die im Zusammenwirken mit oder im Auftrag berühmter  Porzellanmanufakturen wie Meissen und Wien, den legendären, durch das Porzellanunternehmen Seltmann in Weiden am ursprünglichen Standort Rudolstadt-Volkstedt wiederbelebten „Schwarzburger Werkstätten für Porzellankunst“ oder auch in den eigenen Ateliers entstanden sind.

Zur Ausstellung ist ein Katalog erhältlich. Die Ausstellung ist eine Kooperation mit der Galerie Arcanum

BEGINN: 13.08.17, 14:30
ENDE: 13.08.17, 16:00