Teile das Porzellanikon mit Freunden

Navigation

Design – oder nicht sein?

Infoterminal in der Dauerausstellung Design
Infoterminal in der Dauerausstellung Design

Design ist heute in aller Munde: Überall werden besonders teure Möbel, Kleider und Häuser mit dem Etikett „Design“ versehen. Doch was heißt eigentlich „Design“?

Dieser Frage wollen wir im Porzellanikon auf den Grund gehen und dabei entdecken, dass Design schon im Alltag anfängt, bei ganz normalen Dingen wie dem Frühstücksgeschirr. Wir erkunden, wie man gutes Design von schlechtem unterscheiden kann, was ein Designer bei der Produktentwicklung beachten sollte und wo eigentlich der Unterschied zwischen Design und Kunst liegt. Am Ende des Rundgangs werdet ihr selbst zu Experten und könnt einen eigenen Design-Preis verleihen. Im Anschluss könnt ihr selbst kreativ werden und ein Porzellanstück im Stil einer der Trendinseln der Ausstellung oder nach euren ganz eigenen Vorstellungen gestalten.

Ort: Porzellanikon Selb
Alter: 5. - 8. Klasse
Lehrplanbezug:
Mittelschule: Ku 7.4, 7.5, 8.3, WTG 5.1
Realschule: Ku 8.1
Gymnasium: Ku 7.3, 8.3, 9.1
Dauer: 2,5 Stunden
Gruppengröße: max. 15 Kinder je Gruppe, es können mehrere Gruppen gleichzeitig betreut werden
Kosten: 26 € Führung, 1,70 € pro Person
Anmeldung: Mindestens zwei Wochen vorher unter +49 9287 91800-48 oder museumspaedagogik(at)porzellanikon.org

Gern vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Angebote und helfen bei der Planung und Gestaltung von Projekttagen und -wochen, sowie bei der Betreuung von P- und W-Seminaren.