Teile das Porzellanikon mit Freunden

Navigation

Das Leben des kleinen Trienchens

Das Leben des kleinen Trienchens

Trienchen, das ist eine kleine Kaffeekanne. Aber nicht genug, dass sie sich in unserem großen Museum ÜBERHAUPT NICHT verläuft: Sie weiß ALLES über Porzellan, zum Beispiel, wie aus einem komischen grauen Steinbrocken am Ende eine Porzellankanne wird.

Sie zeigt euch riesige Dampfmaschinen, laut polternde Eisentrommeln und Brennöfen, die so groß sind, dass eure ganze Klasse reinpasst! Das glaubt ihr nicht? Kommt zu uns und probiert es aus!

Jedes Kind kann ein Trienchen bemalen und mit nach Hause nehmen.

Ort: Porzellanikon Selb
Alter: 3. - 5. Klasse
Lehrplanbezug:
Grundschule: HSU 3.4.3, 3.7.4, 4.7.2, WTG 3.11, 4.11
Mittelschule: AWT 5.3, W 5.1, 5.3
Dauer: 2 Stunden
Gruppengröße: max. 15 Kinder je Gruppe, es können mehrere Gruppen gleichzeitig betreut werden
Kosten: 26 € je Führung, 1,70 € Materialkosten pro Kind
Anmeldung: Mindestens zwei Wochen vorher unter +49 9287 91800-48 oder museumspaedagogik(at)porzellanikon.org

Gern vereinbaren wir mit Ihnen individuelle Angebote und helfen bei der Planung und Gestaltung von Projekttagen und -wochen, sowie bei der Betreuung von P- und W-Seminaren.